Menü schließen
Filter
%
Windows Server 2019 Essentials
Hohe Sicherheitsstandards mit Microsoft Windows Server 2019 Essentials Mit Microsoft Windows Server 2019 Essentials kaufen Sie ein Produkt, das perfekt auf die Bedürfnisse von kleinen Unternehmen zugeschnitten ist – es ist eine kostengünstige und effiziente Serverlösung. Firmen, die keine virtuelle Arbeitsumgebung haben oder das Paket als Primärserver nutzen möchten, profitieren besonders. Denn die 2019er Version bietet bekannte Funktionen, neue Features und noch mehr Sicherheit für Ihre sensiblen Daten. Das zentrale Verwalten Ihres Unternehmens wird somit leicht und sicher. Was wünscht man sich mehr? Wichtige Features von Microsoft Windows Server 2019 Essentials im Überblick Bei Windows Server 2019 Essentials steht eine übersichtliche Verwaltung im Vordergrund. Dafür enthält das Paket unter anderem folgende Features: Für zwei CPUs bis maximal 25 Benutzer oder 50 Geräte. Anbindung der Windows Server Container an "Kubernetes" möglich. Benutzerfreundliche Verwaltung mit übersichtlichem Dashboard zur Ausführung von Funktionen wie Datei- und Druckfreigabe. Verkleinerung des Core Image auf 1,7 GB. Anbindung an die aktuelle Version des Windows Admin Center (ehemals “Project Honolulu”). Verzahnung mit Microsoft Azure und damit Sicherung via Azure File Sync und Azure Backup. Das sind die größten Vorteile von Windows Server 2019 Essentials Ebenso wie sein Vorgänger ist auch Windows Server 2019 Essentials die perfekte und kostengünstige Serverlösung für kleine und mittelständische Unternehmen als auch für Organisationen. Wenn keine virtuelle Arbeitsumgebung vorhanden ist, bietet Microsoft sogar die Nutzung als Erstserver mit bis zu 25 Anwendern oder 50 Devices an. Es eignet sich aber auch hervorragend für die Nutz7ung in einer Arbeitsumgebung mit weiteren Servern. Im Vergleich zu der Version 2016 wurden vor allem die Sicherheitsstandards verbessert und an die Fortschritte der Zeit angepasst. Sie haben mit der 2019er Version zum Beispiel die Möglichkeit, den virtuellen Netzwerkverkehr zu verschlüsseln. Windows Server 2019 Essentials enthält das integrierte ATP (Advanced Threat Protection). Es schützt Ihr Unternehmen vor Cyber-Attacken, die bislang nicht von Antivirus-Programmen erkannt wurden. Neben einer erhöhten Sicherheit bringt Windows Server 2019 Essentials einige Arbeitserleichterungen mit sich. So wurden unter anderem störende Doppelfunktionen entfernt. Dazu gehört das Erstellen von Dashboards oder Client-Backups, die in der Vorgängerversion sowohl in Office 365 als auch in Windows Server Essentials möglich waren. Die 2019er Edition bietet außerdem eine enge Verschmelzung mit Office 365: Das bietet Ihnen noch mehr Möglichkeiten, einzelne Arbeitsschritte miteinander zu kombinieren, abzustimmen und durchzuführen. Microsoft Windows Server 2019 Essentials jetzt kaufen und downloaden Windows Server 2019 Essentials – das bedeutet eine anwenderfreundliche und zugleich kostengünstige Serverlösung für kleine und mittelständische Unternehmen mit bis zu 25 Benutzern oder 50 Devices. Wenn das für Sie passend klingt, liegen Sie richtig: Die zahlreichen hilfreichen Features sowie die verbesserten Sicherheitsstandards machen Windows Server 2019 Essentials zu einer idealen Lösung. Kaufen Sie das Paket bequem in unserem Onlineshop. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail samt Programm-Download und Schritt für Schritt Installationsanleitung. Sie können das Produkt dann sofort nutzen und loslegen – ganz ohne Wartezeit!

199,90 €* 399,90 €*

%
Windows Server 2016 Essentials
Effizienz und geringe Ausgaben mit Windows Server 2016 Essentials Wenn Sie ein kleineres Unternehmen oder eine Niederlassung führen, brauchen Sie nicht gleich eine ganz große Serverlösung. Mit Windows Server 2016 Essentials bekommen Sie von daher eine effiziente und kostengünstige Lösung. Sie bietet Ihnen alle wesentlichen Funktionen sowie einen hilfreichen Assistenten, der die Bedienung merklich erleichtert. Hinzu kommt eine übersichtliche Verwaltungsoberfläche, mit der Sie Benutzer und Client-Computer zentral verwalten. Dadurch erhöhen Sie Ihre Leistungen – aber nicht Ihre Betriebsausgaben.  Windows Server 2016 Essentials behält das Wesentliche im Blick Kleine Unternehmen suchen oft nach Lösungen, die Ihnen genau das bieten, was Sie suchen. Weiterführende Funktionen, die vielleicht für große Unternehmen nötig sind, erhöhen nur unnötig das Budget und verursachen Kosten, die Sie mit Windows Server 2016 Essentials vermeiden. Es enthält alle wesentlichen Funktionen und Tools, die Sie brauchen, darunter: für 2 CPUs, max. 25 Benutzer oder 50 Geräte Serververwaltung im DevOps-Stil mit PowerShell einfache Verwaltung mit übersichtlichem Dashboard Anbindung von Office 365 Benutzerkonten automatische Datensicherung von Arbeitsstationen Hinzufügen zusätzlicher Sicherheitsebenen möglich keine Core-/CAL-Lizenzierung nötig Die Vorteile von Windows Server 2016 Essentials zusammengefasst Für kleine Unternehmen mit bis zu 25 Benutzern und 50 Geräten ist Windows Server 2016 Essentials die ideale Lösung. Sie ist flexibel, userfreundlich und kostengünstig zugleich – die perfekte Serverlösung für Ihr Unternehmen. Im Vergleich zu den bisherigen Serverlösungen von Microsoft ist diese Edition deutlich leichter in der Verwaltung. Auch weniger erfahrene User sollten diese nun problemlos bedienen können. Sie können 2016 Essentials ideal als Erstserver nutzen. Die Edition kann zudem auch in einer Umgebung mit mehreren Servern als primärer Server verwenden.  Sie hat ein übersichtliches Dashboard sowie eine Menge verbesserter Features und Funktionen. Mit Windows Server 2016 Essentials steigern Sie Ihre Produktivität und Effizienz – und das zu einem kleinen Preis. Installation und Bedienung leichtgemacht Die Installation von Windows Server 2016 Essentials ist vergleichsweise leicht. Der enthaltene Assistent startet die Installation automatisch und begleitet sie bei den weiteren Schritten. So wird beispielsweise vollautomatisch eine ActiveDirectory-Gesamtstruktur erstellt. Sie steuern den Servern dann über ein übersichtliches Dashboard. Darüber können Sie dann ganz einfach neue Benutzer, Freigaben und Rechte verwalten. Einfaches Anlegen und Verwalten von Benutzern mit Office 365 Sie haben bei Windows Server 2016 Essentials zwei Möglichkeiten, Benutzerkonten anzulegen. Da ist einmal die klassische Methode, bei der Sie die Benutzerkonten direkt im System anlegen. Sie können außerdem bestehende Office 365 Benutzerkonten auf dem Server verknüpfen oder sogar direkt Postfächer in Office 365 anlegen. Sie haben die Möglichkeit, Administratoren festzulegen und den einzelnen Anwendern verschiedene Freigaben zuzuweisen (z. B. lesenden oder schreibenden Zugriff).   Kaufen Sie Windows Server 2016 Essentials bei uns Für kleine Unternehmen ist Windows Server 2016 Essentials die ideale Serverlösung. Sie können diese bei und bequem online kaufen. Die Edition wird sofort nach dem Kauf per E-Mail versendet. Diese enthält den Programm-Download sowie eine Schritt für Schritt Installationsanleitung. Sie können die Lösung also direkt nutzen und loslegen. Steigern Sie schon heute Ihre Produktivität mit Windows Server 2016 Essentials!  

199,90 €* 249,90 €*

Windows Server Essentials 2022
Windows Server Essentials 2022: Zentrale Verwaltung und erhöhte Sicherheit Windows Server Essentials 2022 ist die neueste Version der beliebten Server-Software von Microsoft für kleine und mittelständische Unternehmen. Mit zahlreichen Funktionen zur zentralen Verwaltung und erhöhter Sicherheit bietet Windows Server Essentials 2022 eine zuverlässige und benutzerfreundliche Lösung für Ihre IT-Infrastruktur. Zentrale Verwaltung von Benutzerkonten und Gruppenrichtlinien Mit Windows Server Essentials 2022 können Sie Benutzerkonten und Gruppenrichtlinien zentral verwalten. Das spart Zeit und erleichtert die Verwaltung Ihrer IT-Infrastruktur. Neue Benutzer können schnell und einfach hinzugefügt und bestehende Konten bearbeitet werden. Auch Gruppenrichtlinien können einfach erstellt und zugewiesen werden. Erhöhte Sicherheit für Ihre Daten Windows Server Essentials 2022 bietet zahlreiche Funktionen zur Sicherung Ihrer Daten. Dazu gehören regelmäßige Backups, die Wiederherstellung von Dateien und die Überwachung von Netzwerkaktivitäten. Auch der Zugriff auf Ressourcen kann mit Windows Server Essentials 2022 gesteuert werden, um unbefugten Zugriff zu verhindern. Einfache Bedienung und benutzerfreundliche Oberfläche Windows Server Essentials 2022 ist einfach zu bedienen und bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche. Auch Mitarbeiter ohne umfangreiche IT-Kenntnisse können die Software problemlos nutzen und sich auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren. Die Übersichtlichkeit und klare Struktur der Oberfläche erleichtern die Verwaltung und Konfiguration Ihrer IT-Infrastruktur. Integrierte Cloud-Funktionen Windows Server Essentials 2022 ist nahtlos mit der Cloud-Plattform von Microsoft integriert. Dadurch können Sie zahlreiche Cloud-Funktionen nutzen, um Ihre IT-Infrastruktur zu erweitern. Mit Microsoft Azure können Sie beispielsweise virtuelle Maschinen erstellen und skalieren, um die Leistung Ihrer IT-Infrastruktur zu verbessern. Auch Microsoft Office 365 kann nahtlos integriert werden, um den Zugriff auf E-Mails und Kalender Ihrer Mitarbeiter zu erleichtern. Kompatibilität und Flexibilität Windows Server Essentials 2022 ist mit Windows 10, Windows 8.1 und Windows 7 kompatibel. Auch ältere Versionen von Windows Server Essentials können problemlos in Windows Server Essentials 2022 migriert werden. Mit Windows Server Essentials 2022 haben Sie außerdem die Flexibilität, die Software auf einem physischen Server oder in einer virtuellen Umgebung auszuführen. Produktmerkmale von Windows Server Essentials 2022 Zentrale Verwaltung von Benutzerkonten und Gruppenrichtlinien Mit Windows Server Essentials 2022 können Benutzerkonten und Gruppenrichtlinien zentral verwaltet werden. Erhöhte Sicherheit für Ihre Daten Windows Server Essentials 2022 bietet zahlreiche Funktionen zur Sicherung Ihrer Daten. Einfache Bedienung und benutzerfreundliche Oberfläche Windows Server Essentials 2022 ist einfach zu bedienen und bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche. Integrierte Cloud-Funktionen Windows Server Essentials 2022 ist nahtlos mit der Cloud-Plattform von Microsoft integriert. Kompatibilität und Flexibilität Windows Server Essentials 2022 ist mit Windows 10, Windows 8.1 und Windows 7 kompatibel. Auch ältere Versionen von Windows Server Essentials können problemlos in Windows Server Essentials 2022 migriert werden. Systemanforderungen für Windows Server Essentials 2022 Hardwareanforderungen 1,4 GHz 64-Bit-Prozessor 2 GB RAM (Empfohlen: 4 GB RAM) 160 GB Festplattenspeicher (Empfohlen: 200 GB Festplattenspeicher) Softwareanforderungen Windows Server Standard oder Datacenter mit Desktop Experience Microsoft .NET Framework 4.7.2 oder höher

239,90 €*

Zeigt 1 - 3 der 3 Artikel